Medienmitteilung

Ein Tag Bewegung und Spass dank bike2school und GORILLA

Die Freiburger Primarschule Vuisternens-devant-Romont hat im Rahmen der Mitmachaktion bike2school den Spezialpreis gewonnen: ein Tag Bewegung und Spass, geleitet von GORILLA, dem Programm der "Schtifti". Die Kinder haben an verschiedenen Freestyle-Kursen teilgenommen und Ateliers rund um die Themen Bewegung und Ernährung besucht.
Die Schuljahraktion bike2school 2013/2014 von Pro Velo Schweiz ist abgeschlossen. Rund 5‘000 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz ab der 4. Klasse bis und mit Sekundarstufe II sind während vier Wochen so oft wie möglich mit dem Velo in die Schule gefahren. Sie haben dabei Punkte und insgesamt sagenhafte 262‘415 Kilometer gesammelt!
Seit 4 Jahren machen die Klassen aus Vuisternens-devant-Romont bei bike2school mit und jetzt wurden sie mit dem Spezialpreis belohnt: ein Workshop von GORILLA für 100 Schülerinnen und Schüler. Am Vormittag fanden Freestyle-Kurse in den Disziplinen Breakdance, Footbag, Ultimate Frisbee und Streetskate statt. Verschnaufen konnten die Schülerinnen und Schüler während der Erklärung der Lebensmittelpyramide und zum selbstgemachten Birchermüesli. Am Nachmittag haben die Kinder in verschiedenen Ateliers zu Themen wie Recycling oder die Balance zwischen ausgewogener Ernährung und ausreichender Bewegung teilgenommen.

Download Medienmitteilung

Pressefotos

https://www.pro-velo.ch/de/ueber-uns/aktuelles/archiv/artikel/ein-tag-bewegung-und-spass-dank-bike2school-und-gorilla