Cyclomania

Cyclomania - Die nationale Velo-Challenge

Cyclomania ist eine schweizweite Aktion zur Veloförderung im urbanen Raum. Die jährlich stattfindende Aktion soll die breite Bevölkerung dazu animieren, im Alltag und in der Freizeit vermehrt aufs Velo zu setzen und so etwas Gutes für die Umwelt und die eigene Gesundheit zu tun.

Wie funktioniert Cyclomania?

Pro Velo Schweiz stellt für die Durchführung der Aktion eine App, eine Webseite und Kommunikationsmittel zur Verfügung. Städte, Gemeinde und Regionen melden sich für die Challenge an und übernehmen die Teilnahmegebühr. Die Bevölkerung kann mittels App an der Aktion teilnehmen und so für die Kilometer und Etappen, die sie mit dem Velo oder zu Fuss zurücklegt, Punkte und Preise sammeln. Die Aktion findet jährlich im September statt.

Dank dem automatischen Trackingsystem wird die Fortbewegung der Teilnehmende im Hintergrund getrackt und aufgezeichnet. Die durch die Aktion generierten Mobilitätsdaten werden den teilnehmenden Gemeinden im Hinblick auf eine nachhaltige und zukunftsorientierte Verkehrs- und Infrastrukturplanung in anonymisierter und aggregierter Form zur Verfügung gestellt.

Cyclomania ist eine Aktion von Pro Velo in Zusammenarbeit mit Swisscom, der Panter AG und mit Unterstützung von EnergieSchweiz.