Velo-Mittwoch (2017-2019)

Der Mittwoch ist zum Velotag geworden. Von Sommer 2017 bis Ende 2019 konnte Pro Velo Schweiz mit einer sympathischen Mitmachaktion über 30‘000 Personen fürs Velofahren begeistern, mehr als 60 spannende Community-Events durchführen und über 1‘700 Teilnehmende mit attraktiven Preisen fürs Velofahren belohnen.

Mittels der Velo-Mittwoch-App konnten die Teilnehmenden ihre Velofahrten aufzeichnen. Bereits ab drei geradelten Kilometern qualifizierten sie sich für die Verlosungen eines attraktiven Preises. Damit ist es gelungen, auch unregelmässige Velofahrerinnen und Velofahrer zu aktivieren. Dank der Teilnahme am Velo-Mittwoch haben sie das gesunde und energieeffiziente Zweirad um bis zu 50 Prozent häufiger für ihre Alltagswege genutzt. Gemeinsam haben die Velo-Mittwoch-Fahrerinnen und -Fahrer eine Distanz von 2,7 Millionen Kilometer aus eigener Muskelkraft zurückgelegt. Dies entspricht einer Fahrt, die rund 69 Mal um den Globus führt und emissionsfrei ein Äquivalent von 400 Tonnen CO2 einspart.

Mit diesem fabelhaften Ergebnis konnte die Aktion Ende 2019 abgeschlossen werden. Erkenntnisse aus dem Projekt stehen interessierten Kreisen in diesem Erfahrungsbericht zur Verfügung. Pro Velo Schweiz dankt EnergieSchweiz, Engagement Migros, dem Förderfonds der Migros-Gruppe, dem Bundesamt für Gesundheit sowie Panter AG, welche Pro Velo Schweiz bei der Realisierung vom Velo-Mittwoch unterstützt haben. 

Lancierung vom Velo-Mittwoch (Juni 2017)