Medienmitteilung

Velo-Mittwoch: Der Hauptpreis unterstützt das Familienleben

Bern, 30. Juli 2019. Mit der Veloförderungsaktion «Velo-Mittwoch» belohnt Pro Velo Schweiz jede Woche Pendlerinnen und Pendler, die sich für das Velofahren entscheiden. Über 1000 Velofahrerinnen und Velofahrer haben bereits einen attraktiven Preis erhalten. Der Hauptpreis, ein E-Bike der Premiumklasse, ging an eine junge Familie aus Bern.

Das Velofahren liegt im Trend. Ob mit Dreigänger, Renner, E-Bike oder Lastenrad – das Velofahren ist beliebt. Was heute auf zwei Rädern durch die Stadt rollt, hat Kultstatus und ist an Hightech kaum zu überbieten. Diese Entwicklung freut Pro Velo Schweiz und seine Partner besonders. Mit Aktionen wie dem «Velo-Mittwoch» haben sie sich die Veloförderung zur Aufgabe gemacht.

 

Wer Velo fährt, kann nur gewinnen!

«Das Velofahren ist nicht nur nachhaltig, sondern macht gerade jetzt im Sommer auch noch Spass» sagt Matthias Aebischer, Präsident von Pro Velo Schweiz. In punkto Klimaschutz und mehr Bewegung im Alltag sei das Velo konkurrenzlos eines der besten Fortbewegungsmittel. «Das Fördern des Velofahrens lohnt sich. Städte wie Kopenhagen haben dadurch einen Boom erlebt. Darum motivieren wir die Leute mit unseren Aktionen, auf das Velo umzusteigen», sagt Aebischer weiter.

 

Die Velo-Offensive von Pro Velo Schweiz, die durch das Bundesamt für Energie, Engagement Migros und dem Bundesamt für Gesundheit unterstützt wird, schafft hierfür wöchentlich Anreize. Wer an einem Mittwoch mindestens drei Kilometer mit dem Velo zurücklegt und seine Fahrten mit einer App aufzeichnet oder über die Webseite erfasst, kann attraktive Preise gewinnen. Das Beste dabei: Die Teilnehmenden können selber auswählen, welchen Preis sie gerne gewinnen möchten.

 

Immer mehr Leute entdecken die Vorteile des Velos

Insgesamt hat der Velo-Mittwoch bereits über 1000 Velofahrende mit attraktiven Preisen beglückt. Über ein besonderes Sommergeschenk freut sich M. Pauwels aus Bern. Er konnte den Hauptpreis von Velo-Mittwoch entgegennehmen, ein brandneues E-Bike der Premiumklasse.

 

«Ich konnte es kaum glauben, dass ich den Hauptpreis gewonnen habe. Das ist eine tolle Überraschung» freut sich Pauwels und fügt lachend hinzu: «Dank dem E-Bike schaffen meine Partnerin und ich endlich den steilen Stutz hoch, wenn wir die Kinder von der Kita nach Hause bringen».

 

Der Velo-Mittwoch findet ganzjährig jeden Mittwoch statt, für die Teilnahme steht eine kostenlose App zur Verfügung. Bereits über 37‘000 Teilnahmen wurden in diesem Jahr verzeichnet. Und nach den Sommerferien wartet mit einem Preis des Berner Veloprodu­zenten DesignYourBike bereits eine weitere Überraschung auf die fleissigen Mittwochradelerinnen und –radler.

 

Kontakt

Claudia Bucher, Leiterin Marketing, Kommunikation & Fundraising, 031 318 54 15

Bildmaterial: https://www.pro-velo.ch/de/medien/pressefotos/

Infos: www.velomittwoch.ch

 

Pro Velo Schweiz

Pro Velo Schweiz ist der nationale Dachverband der Velofahrenden in der Schweiz. Er vertritt die Interessen der Velofahrerinnen und Velofahrer auf gesamtschweizerischer Ebene. Dem Verband sind 40 Regionalverbände mit über 35'000 Einzelmitgliedern angeschlossen. pro-velo.ch

Bilder:

Sam Buchli. Bilder können in Druckqualität heruntergeladen werden.

 

 

 

 

 

 

Mehr Aktuelles: