Veloland und Mountainbikeland

SchweizMobil

In der Schweiz gibt es ein vorbildliches Routennetze für Velo, Mountainbike, Wandern, Skaten und Kanufahren. Die wichtigsten Merkmale sind die einheitliche Signalisation und die informative und praktische Website. Wegweisend ist die Verknüpfung mit dem öffentlichen Verkehr. Velofahrende finden 9 nationale und 55 regionale Routen; Mountainbiker 3 nationale und 15 regionale Routen. Pro Velo Schweiz ist Mitglied der Stiftung SchweizMobil.

Lernen Sie das Veloland und das Mountainbikeland gleich jetzt kennen!

International Mountain Bicycling Association (IMBA)

Die IMBA Schweiz ist die Lobby der Schweizer Moutainbike-Szene. Pro Velo Schweiz ist im Vorstand durch Dominique Metz verteten. Als gemeinnützige Non-Profit-Organisation setzt sich die IMBA Schweiz aktiv für die nachhaltige Förderung des Mountainbike-Breitensports in Tourismus und Naherholung in der Schweiz ein. Sie engagiert sich beispielsweise für den legalen Zugang zu nutzergerechten Infrastrukturen unter grösstmöglicher Schonung von Natur und Landschaft und will damit auch die touristische Wertschöpfung steigern. Weitere Informationen: www.imbaschweiz.ch

slowUp

Bild: www.slowup.ch

An den 20 beliebten slowUp in der ganzen Schweiz kann die Bevölkerung zu Fuss, mit dem Velo oder auf Skates autofreie Strassen geniessen. Die Liste der Veranstaltungen und zusätzliche Informationen finden sich auf www.slowup.ch

Weiterführende Links: