News

Fortschritte im Ticketing der SBB für den Veloselbstverlad

Ab dem 11.12.2022 zeigen App und Billetautomat den günstigsten Preis für die Velomitnahme an.

Die SBB berichtet, dass ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember neu für Velos eine eigene Kundengruppe gibt. Dadurch werde der Billettkauf deutlich vereinfacht: Man könne beim Kauf künftig anwählen, dass man mit dem Velo unterwegs sei, das Verkaufssystem gebe das günstigste Billett aus. Zudem würden automatisch nur Verbindungen angezeigt, bei denen der Veloselbstverlad möglich sei. Der Veloselbstverlad werde zudem stark ausgeweitet und entspreche grösstenteils dem GA-Gültigkeitsbereich. Vorbehalten seien betriebliche Einschränkungen. Auch hier bleiben die Preise gleich. Pro Velo hofft, dass die SBB weitere Verbesserungen für den Veloverlad realisieren wird: Mehr Platz in den Zügen und eine kundenfreundliche Reservierungs-App!

Mehr Aktuelles: