News

EU will Velokilometer bis 2030 verdoppeln!

Im Rahmen der Entwicklung einer EU-Radverkehrsstrategie beauftragt das Europäische Parlament die Europäische Kommission, die Zahl der in Europa mit dem Velo zurückgelegten Kilometer bis 2030 zu verdoppeln. Mit dieser Aufforderung wird das Velo als vollwertiger Verkehrsträger und wichtiger Wirtschaftsfaktor anerkannt, um die langfristigen Ziele in den Bereichen Klima und saubere Produktion zu erreichen.

Der Entscheid des Europäischen Parlaments, der am 16. Februar 2023 in Strassburg fast einstimmig angenommen wurde, enthält einen 17-Punkte-Aktionsplan zum Ausbau der Veloinfrastruktur, zur Schaffung eines fruchtbaren Bodens für die Velo-, Komponenten- und Batterieproduktion in Europa und zur Schaffung von zwei Millionen Arbeitsplätzen in einem "Fahrrad-Ökosystem", das Produktion, Tourismus, Einzelhandel, Gesundheit und Sport umfasst und in dem bereits heute eine Million Menschen in Europa beschäftigt sind.

Mehr Infos