Aus- und Weiterbildung

Um Velo fahren zu dürfen, bedarf es gemäss Gesetz keiner Ausbildung. Dennoch bieten die meisten Kantone an den Schulen Verkehrserziehung an, bei der auch das korrekte Velofahren gelehrt und geübt wird. Diese wird in der Regel durch die Polizei vermittelt. Am Ende der Ausbildung steht an vielen Orten die Veloprüfung. Das Bestehen dieser Prüfung ist allerdings nicht Bedingung, damit man Velo fahren darf.

Weiterbildung

Wer sich theoretisch und auch praktisch weiterbilden will über die Rechte und Pflichten der Velofahrenden, kann dies anhand verschiedener Broschüren und Angebote tun: