News

Infotreffen Velostationen und bikesharing Schweiz: Das Programm steht fest

Das nächste Infotreffen findet am Freitag, 13. September 2019 in Neuchâtel statt.

Am Vormittag werden uns die Utrechter Velostationen - eine davon ist die zweitgrösste der Welt - vom Leiter des Fahrraddienstes der niederländischen Stadt präsentiert (siehe dazu den aktuellen Artikel im Velojournal). Das Forum Velostationen Schweiz wird ein schweizweit kompatibles Zutrittssystem für Velostationen vorstellen. Thematisiert wird auch die Frage, welche Anpassungen und Anforderungen Elektrovelos an Velostationen stellen. Die SBB werden über ihre Rolle bei verschiedenen (Pilot-)Velostationsprojekten sprechen und zeigen Möglichkeiten der Finanzierung von Fahrradabstellplätzen über den Bahninfrastrukturfonds auf.
Die Stadt Neuenburg als Gastgeberin wird uns ihre Velostation, ihre Veloverleihstation sowie das neue Veloverleihsystem präsentieren.
 
Am Nachmittag wird Uber seine bikesharing-Strategie aufzeigen und mehrere in der Schweiz tätige Veloverleihanbietende diskutieren die Frage „Wie sieht die Zukunft der Bikesharing-Systeme in der Schweiz aus?“. Auch andere (Mikro-)Mobilitätslösungen werden vorgestellt:  Das E-Trottinett-Sharing-Pilotprojekt der SBB und Match my Bike, das Einzelpersonen die Möglichkeit bietet, ihre Fahrräder an den Bahnhöfen auszutauschen. Eine Präsentation des Bundes wird uns schliesslich ein besseres Verständnis dafür vermitteln, wie bikesharing in multimodale Mobilitätslösungen integriert werden kann.

Die Veranstaltung wird simultan übersetzt in Deutsch und Französisch.

Programm
Anmeldung

Mehr Aktuelles: