Aktuelles

Medienmitteilung Stationsloser Veloverleih: Empfehlungen für die Städte

Stationsloses Bikesharing hält auch in der Schweiz Einzug und hat zu Kontroversen geführt. Pro Velo Schweiz begrüsst Bikesharing aller Art und gibt nun Empfehlungen heraus, die den Städten den Umgang mit den Veloverleih-Anbietern erleichtern sollen.Seit ein Singapurer Start-Up-Unternehmen diesen Sommer mehrere hundert Velos ohne vorgängige Koordination mit der Stadt Zürich im öffentlichen Raum...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Velo-Initiative Eine erste Hürde ist genommen

Bern, 30. November 2017. Heute hat der Ständerat den bundesrätlichen Gegenentwurf zur Velo-Initiative beraten und mit 35 zu fünf Stimmen angenommen. „Damit haben wir eine wichtige Hürde genommen“, sagt Nationalrat Matthias Aebischer, Präsident des Trägervereins Velo-Initiative. Mit dem Entscheid ist der Ständerat der Empfehlung der ständerätlichen Verkehrskommission gefolgt. Als nächstes wird...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung 250 Kilometer Velo fahren für bessere Velowege

Bern, 24. November 2017. Mehr Sicherheit für Velofahrende und eine bessere Velo-Infrastruktur: Dafür setzt sich der Tessiner Politiker Rocco Cattaneo mit seiner Velofahrt vom Tessin nach Bern ein. Pro Velo unterstützt diese Aktion. Unter dem Motto „Das Velo macht Freude“ fuhr der ehemalige Radrennprofi und baldige Nationalrat Rocco Cattaneo heute mit dem Rennvelo vom Tessin nach Bern. Anlass ist...

Artikel anzeigen

Wintertipps

Im Winter braucht das Velo mehr Pflege. Die Nässe und das Streusalz setzen ihm zu. Gleichzeitig sind gutes Licht und Reflektoren wichtig in der dunklen Jahreszeit.Mit unseren Tipps kommen Sie und Ihr Velo gut durch die kalte Jahreszeit.Hier geht's zum Download.Wintertipps (PDF) 

Artikel anzeigen

Nachtaktiv: Das neue Velojournal ist da

Aus dem Inhalt:Test Wege zur Erleuchtung Politik Die BrückenbauerInterview «Wir wollen kein generelles Velohelm-Obligatorium» Rad & Recht 1.5 Meter ist das MinimumReisen Spuren im Sand Winterbekleidung Der Radler als Zwiebel Jetzt lesen.Noch kein Velojournal-Abo? Dann werde jetzt Mitglied. In der Pro-Velo-Mitgliedschaft ist das Velojournal-Abo enthalten.

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Pro Velo fordert 1.5 Meter Überholabstand

Wenn Velofahrende von Motorfahrzeuglenkern zu knapp überholt werden, ist das gefährlich. Und es hält Menschen vom Velofahren ab. Die Delegierten von Pro Velo Schweiz haben heute einstimmig eine Resolution verabschiedet, die einen gesetzlichen Mindestabstand beim Überholen fordert.

Artikel anzeigen

Velo-Initiative: Unterstützung für den Gegenentwurf

Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerats unterstützt einstimmig den Gegenentwurf des Bundesrats zur Velo-Initiative. Die Velo-Initiative lehnt sie ab. Die Kommission hat insbesondere das Argument überzeugt, dass das Velo dem Wandern und dem Zufussgehen gleichgestellt werden soll. Zudem geniesst das Anliegen in der Bevölkerung grosse Unterstützung. Der Bund erhält mit dem...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung 10 Jahre bike2school

Seit 10 Jahren bringt bike2school mehr Bewegung in den Alltag von Kindern und Jugendlichen. „Wenn wir mehr Velofahrende wollen, müssen wir bei den Jüngsten ansetzen“, begründete Pro Velo Schweiz-Präsident Matthias Aebischer am heutigen Jubiläumsanlass im Munzinger Schulhaus in Bern das Engagement.

Artikel anzeigen

Medienmitteilung PRIX Velo: velostaedte.ch - Wie velofreundlich ist Ihre Stadt?

Pro Velo will wissen, wie Velofahrende die Velofreundlichkeit ihrer Stadt einschätzen. Zum vierten Mal seit 2005 ist die Bevölkerung aufgerufen, an der Umfrage Velostädte teilzunehmen und ihre Stadt zu bewerten.

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Der Bundesrat will das Velo in der Verfassung

An seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat beschlossen, seinen direkten Gegenentwurf zur Velo-Initiative in die parlamentarische Beratung zu geben. „Der Bundesrat hat die Zeichen der Zeit erkannt. Er will das Velo in der Verfassung“, sagt Matthias Aebischer, Präsident von Pro Velo Schweiz.Der Gegenentwurf soll in der Herbstsession zusammen mit der klareren und verbindlicheren Velo-Initiative...

Artikel anzeigen

Erfolg für Nachtzug-Petition

Die Petition von umverkehR für mehr Veloplätze im Nachtzug, unterstützt von Pro Velo Schweiz, ist ein voller Erfolg. Bei der Übergabe in Wien kündigt Kurt Bauer, Leiter Fernverkehr der österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) an, dass das Angebot für Veloreisende ab Ende 2018 verbessert wird. Nächstes Jahr wird der Nachtzug nach Berlin und Hamburg wieder geteilt, um Hannover zu erschliessen und eine...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Rekord bei bike to work 2017: Teilnehmende sind über 12 Mio. Kilometer Velo gefahren!

Die bike to work Challenge 2017 bricht sämtliche Rekorde: 54‘780 Teilnehmende aus 1‘885 Betrieben haben in den letzten zwei Monaten Mai und Juni 12'697'250 Kilometer Arbeitsweg mit dem Velo zurückgelegt. Sie setzen dabei ein klares Zeichen, dass eine nachhaltige Mobilität verbunden mit Freude und Erlebnis sowie mehr Gesundheit möglich ist.Das Velo - die Mobilität der Zukunft200 Jahre nach...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung DEFI VELO Final 2017

Rund 100 Jugendlichen feiern das Velo und treten in Zürich gegeneinander um den Pokal in die Pedale Am 21. Juni werden gegen 100 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstuffe II aus den Kantonen Basel-Stadt, Bern und Zürich an der Première des Deutschschweizer Finals von DEFI VELO teilnehmen. Der Abschlussevent der Velo-Challenge für Jugendliche findet auf dem Helvetiaplatz in Zürich statt. Die...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Der Mittwoch wird zum Velotag!

Die Schweiz erhält neuen Schub fürs Velofahren. Zum 200.Geburtstag des Velos lanciert Pro Velo Schweiz zusammen mit EnergieSchweiz, Engagement Migros und dem Bundesamt für Gesundheit den Velo-Mittwoch. Erster Teilnehmer und Botschafter der sympathischen Mitmachaktion ist der mehrfache Weltmeister und Olympiasieger Fabian Cancellara. Mehr Muskelkraft statt Verbrennungsmotor – unter diesem Motto...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Das Velo wird 200 Jahre alt

Am 12. Juni 1817 legte Karl Drais auf einem hölzernen Laufrad 14 Kilometer zurück. Dieses Ereignis gilt als die Geburtsstunde des Velos. In der Schweiz soll das Velo 200 Jahre nach seiner Erfindung mit Hilfe der Velo-Initiative wieder boomen.Etwas mehr als eine Stunde brauchte der Erfinder Karl Drais für Hin- und Rückweg von Mannheim bis zur Poststation Schwetzingen auf seinem Laufrad. Er...

Artikel anzeigen

200 Jahre Velo - eine Liebeserklärung auf Radio SRF2

Radio SRF 2 gratuliert dem Velo zu seinem runden Geburtstag und widmet ihm am 10. Juni einen ganzen Tag. Eine LIVE-Sendung aus Winterthur in Zusammenarbeit mit der Ausstellung Bike Design City des Gewerbemuseums Winterthur bringt Reportagen, Liebesgeschichten und vieles mehr rund ums Velo. Mit Wettbewerb #MisVeloMiniLiebi.Hier gehts zum Programm.

Artikel anzeigen

Unser Jahresbericht 2016 ist jetzt online

Unser Jahresbericht 2016 ist jetzt online.

Artikel anzeigen

Medienmitteilung bike to work auf Erfolgswelle: 55‘000 Velofahrer erwartet!

Heute 1. Mai 2017 startet schweizweit die Veloaktion bike to work. In den Monaten Mai und Juni wird voraussichtlich eine Rekordzahl von über 55‘000 Teilnehmenden ihren Arbeitsweg mit dem Velo zurücklegen. Der Trend das Velo als Lifestyleobjekt und Fortbewegungsmittel zu nutzen zeigt sich auch in den zahlreichen Anmeldungen zur Challenge 2017. bike to work ist eine Velo- und...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Matthias Aebischer ist neuer Präsident von Pro Velo Schweiz

Die Delegierten haben an ihrer heutigen Versammlung den Berner SP-Nationalrat Matthias Aebischer zum Präsidenten von Pro Velo Schweiz gewählt. Er übernimmt das Amt von Jean-François Steiert, der sich auf seine neue Funktion als Freiburger Staatsrat konzentrieren möchte. Als Gast war der baselstädtische Regierungsrat Hans-Peter Wessels zugegen, welcher die Basler Velostrategie vorstellte. ...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Sicherheitskampagne von SUVA und Polizeikorps: Missglückte Prävention

Sicherheitskampagne von SUVA und Polizeikorps: Missglückte PräventionPro Velo begrüsst Sicherheitskampagnen, die sich an die Velofahrenden richten. Eine neue Kampagne der SUVA und verschiedener Polizeikorps schiesst jedoch über das Ziel hinaus: Der Clip spielt mit dem Klischee des Velofahrers, der sich nicht an Verkehrsregeln hält und unweigerlich für seinen Leichtsinn büssen muss. Damit werden...

Artikel anzeigen

Go Dutch – Was Zürich von Holland lernen kann

„Gemeinsame Flächen für Velos und Fussgänger?“ wundert sich Ineke Spapé nach einer Velofahrt durch die Zürcher Kreise 4 und 5. „Das darf nicht sein! Velos und Fussgänger sollen sich nicht den Platz streitig machen müssen.“ Die holländische Fahrrad-Professorin und Verkehrsplanerin weilte auf Einladung von Pro Velo Schweiz am Urban Bike Festival in Zürich. Was sie berichtete, beeindruckte die knapp...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung WE LOVE VELO

Die Velo-Initiative nimmt Fahrt auf Die neue Website velo-initiative.ch ist online. Ab sofort können alle mitmachen und sagen, warum sie die Initiative unterstützen. Die Velo-Initiative hat die ersten Hürden genommen: Die Initiative, die eine konsequente Veloförderung in der Verfassung verankern möchte, ist letztes Jahr mit 100'000 Unterschriften eingereicht und für gültig erklärt worden. Der...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Vorsicht beim Vortritt

Im Kreisel werden Velos besonders häufig übersehen.

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Velofahrkurse für alle!

Eltern, die mit ihrem Nachwuchs Velo fahren wollen, kennen das Problem: auf das Trottoir dürfen die Kinder nicht mehr, für die Strasse sind sie noch ungeübt. Pro Velo zeigt mit ihren beliebten Kursen „Sicher im Sattel“, wie sich die Kinder sicher im Strassenverkehr bewegen. Die Kurssaison ist eröffnet, der Kurskalender für die Anmeldung über Internet ist aufgeschaltet.

Artikel anzeigen

Schwere Unfälle bei Velos und E-Bikes nehmen zu – Pro Velo Schweiz ist besorgt

Die Zahl der schwer verletzten Velo- und E-Bikefahrenden nimmt zu: 1055 Velofahrende oder Personen, die mit einem E-Bike unterwegs waren, wurden im 2016 schwer verletzt. Bei den Elektrobikes war die Zunahme besonders markant: Es gab letztes Jahr 23 Prozent mehr schwer Verletzte. Das hat einerseits mit dem Boom der E-Bikes zu tun. Die steigenden Unfallzahlen lassen sich mit der grösseren Zahl von...

Artikel anzeigen

Verkaufsstatistik 2016: Das E-Bike legt stetig zu

Über 320‘000 Velos wurden im 2016 in der Schweiz verkauft. Der Anteil der E-Bikes steigt stetig: Letztes Jahr war fast jedes vierte verkaufte Fahrrad ein E-Bike. Das entspricht einer Zunahme von 14 Prozent. Wie der die Fachstelle für Zweiradfragen berichtet, sind aktuell über 400‘000 E-Bikes im Einsatz. Und der  Boom hält an. Interessant: Auch Kindervelos und Spezialvelos fanden mehr Absatz. Das...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Velobörsen in der ganzen Schweiz auf einen Blick

Velobörsen in der ganzen Schweiz auf einen Blick   Pünktlich zum Start der Velosaison: Der Velobörsenkalender von Pro Velo Schweiz gibt Auskunft darüber, wo in der Schweiz Fahrräder zu günstigen Konditionen gekauft oder verkauft werden können.   Die Tage werden wieder länger und das Wetter milder: Der Frühling kündigt sich an und mit ihm beginnt die Velosaison. Wer noch kein Velo hat, muss...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Alles neu bei bike to work

Alles neu bei bike to work Nationale Velo-Challenge mit neuem Auftritt und AppIm Frühsommer 2017 geht bike to work in die 13. Runde. Nach dem Rekordjahr 2016 erwartet die nationale Velo-Challenge dieses Jahr über 55’000 Teilnehmende. Die Aktion von Pro Velo Schweiz zur Gesundheitsförderung in Unternehmen hat ein neues Erscheinungsbild sowie ein benutzerfreundliches Webportal erhalten. bike to...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Bundesrat lehnt unsinnige Velobussen-Motion ab

Bundesrat lehnt unsinnige Velobussen-Motion ab   Der Bundesrat lehnt die Motion Portmann ab, die gleiche Bussen für alle Verkehrsteilnehmenden fordert. Pro Velo Schweiz begrüsst die Rückweisung dieser velofeindlichen Motion. „Die Motion ist undurchdacht und wohl primär für die Galerie“, sagt Matthias Aebischer, Nationalrat und Vizepräsident von Pro Velo Schweiz.Die Motion, die sich...

Artikel anzeigen

Medienmitteilung Der Bundesrat will nur ein bisschen mehr Velo

Velo-Initiative: Abschluss der Vernehmlassung zum direkten Gegenentwurf   Der Bundesrat will nur ein bisschen mehr Velo   Der Bundesrat hat heute die Vernehmlassungsantworten zum direkten Gegenentwurf zur Velo-Initiative diskutiert. Die Landesregierung sieht sich durch die vielen positiven Stellungnahmen in ihrer Absicht bestätigt, das Velo zu fördern. Die Initiantinnen und Initianten...

Artikel anzeigen

200 Jahre Velo - Briefmarke zum Jubiläum

200 Jahre Velo - Briefmarke zum JubiläumDie Schweizerische Post gibt zum 200-jährigen Jubiläum des Velos eine Briefmarkenserie heraus. 1817 legte Karl Drais mit einem Laufrad aus Holz, das er entwickelt hatte, eine Strecke von 14 Kilometern zurück. Und begründete damit die Erfolgsgeschichte dieses einfachen, aber genialen Fahrzeugs. Die Briefmarken sind ab Ende Februar erhältlich.Zum...

Artikel anzeigen

Speeddating - Fachtagung zu Veloschnellrouten

Speeddating - Fachtagung zu Veloschnellrouten Am 24. März 2017 führen Pro Velo Schweiz und Pro Velo Kanton Zürich in Winterthur eine Fachtagung zu den Veloschnellrouten durch. Wir wissen es schon länger: Velos unter dem Begriff Langsamverkehr einzuordnen, gibt ein falsches Bild. Velos sind schnell. Mit Veloschnellrouten wird das Velo auch auf mittleren Distanzen zum schnellen Verkehrsmittel. Das...

Artikel anzeigen

Neues Recht: Das gilt seit dem 1. Januar für den Veloverkehr

Per 1.1.2017 gelten einige neue Bestimmungen für den Veloverkehr:Elektronische Blinker sind fortan erlaubt. Sie müssen gelb und paarweise symmetrisch angebracht sein. Sind Richtungsblinker angebracht, so sind andere blinkende Lichter nicht zulässig.    Die Veloglocke ist nicht mehr obligatorisch.Das Tragen von Bändern am Arm ist nicht mehr geregelt, jedoch nach wie vor erlaubt.    Die...

Artikel anzeigen