Medienmitteilung

Bessere Velo-Infrastrukturen dank bikeable.ch

bikeable.ch ist eine Internet-Meldeplattform für gute und schlechte Velo-Infrastrukturen. Sie wurde im Jahre 2017 von Studenten für die Region Zürich entwickelt und nun in einer Partnerschaft mit Pro Velo auf die ganze Schweiz ausgedehnt.

Velofahrende sind täglich mit vorbildlichen, aber auch unbefriedigenden Situationen konfrontiert. Ab sofort können diese schweizweit mit Bild und Text auf bikeable.ch dokumentiert werden. Die zuständigen Behörden erhalten dadurch Rückmeldungen, wie die Infrastruktur für den Veloverkehr weiter verbessert werden kann.

Pro Velo als Partner
In den meisten grösseren Schweizer Städten gehen die Meldungen neu auch an die regionalen Pro-Velo-Organisationen. Dort werden die Meldungen geprüft, kommentiert und bei Bedarf aktiv den Behörden weitergeleitet.

Weitere Informationen unter: www.bikeable.ch
Medienmitteilung

Auskünfte

Christoph Merkli, Geschäftsführer Pro Velo Schweiz, 076 455 62 03
Hannes Heller, Projektleiter bikeable.ch, 079 282 58 03

Pro Velo Schweiz ist die nationale Dachorganisation für die Velofahrenden in der Schweiz. Sie vertritt die Interessen von 40 Regionalverbänden mit über 35'000 Einzelmitgliedern.
www.pro-velo.ch

Mehr Aktuelles: