PRIX Velostädte

Pro Velo Schweiz will wissen, wie gut sich Velofahrerinnen und Velofahrer in den Schweizer Städten fühlen. Deshalb führt der Verband alle vier Jahre eine Online-Befragung zur Velofreundlichkeit der Städte durch.

Prix Velostädte 2021/22 - Angebot für Städte und Gemeinden

Städte/Gemeinden können sich am Prix Velostädte beteiligen und einen Gemeinde-spezifischen Auswertungsbericht der Online-Befragung erhalten. Es stehen verschiedene Angebote zur Auswahl:

Angebote/Offerte 2021/22 für Städte/Gemeinden

Anmeldeformular (Download Word-Dokument)

Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2021.

Ihr Kontakt:
Anita Wenger, Projektleiterin Prix Velo
031 310 54 06
info(at)velostaedte.ch

Ergebnisse der Umfrage 2018

Am 4. Mai 2018 wurden an einer Zeremonie in Burgdorf die Resultate bekannt gegeben und die Preise an die Siegerstädte verliehen. Diese Städte haben gewonnen: 

kleine Städte und Schweizer Velostadt 2018: Burgdorf 
mittelgrosse Städte: Chur
grosse Städte: Winterthur 

PDF-Dokumente zum Download:

Medienmitteilung vom 4.5.2018 

Rangliste PRIX Velostädte 2018, geordnet nach Stadt-Grössenklasse  

Schlussbericht PRIX Velostädte 2018 (40 Seiten) 

Schlussbericht der Telefonbefragung von gfs.bern, Kurzversion 

Fotos

Foto 1: Preisübergabe kleine Städte (Burgdorf Reinach, Solothurn)

Foto 2: Preisübergabe mittlere Städte (Chur, Köniz, Thun)

Foto 3: Preisübergabe grosse Städte (Winterthur, Basel, Bern) 

Alle Informationen: www.velostaedte.ch