Umwelt und Gesundheit

Das Velo ist ein effizientes und nachhaltiges Transportmittel und trägt zu einer guten Lebensqualität bei.
Es sind darum auch die Themen Umwelt und Gesundheit, die für das Velo punkten. Tatsächlich verbraucht das Velo verursacht das Velo weder Abgase, Lärm noch CO2. Auch begnügt es sich mit wenigen cm2 Parkierungsfläche.

Wer sich regelmässig mit dem Velo fortbewegt, integriert die Bewegung in den Alltag und ist resistenter gegen Krankheiten und Stress. Das Velo ist das perfekte Nahverkehrsmittel und macht den Benutzer unabhängig von Fahrplänen, Staustrecken oder der Suche nach einem Autoparkplatz. 

 

Umwelt

Im Gegensatz zu den Auswirkungen des motorisierten Verkehrs verursacht das Velo weder Lärm- noch Luftimmissionen, kaum externe Kosten und beansprucht wenig Boden.

mehr zu "Umwelt"

Gesundheit

Neben der physischen Gesundheit bietet die tägliche Velofahrt weitere Vorteile: Velofahren wirkt ausgleichend, befreit den Kopf und verhindert Stress, dem andere Verkehrsteilnehmer beim Suchen von Parklücken oder im Stau ausgesetzt sind.

mehr zu "Gesundheit"

Velosport

Alle Velofahrenden haben etwas gemeinsam: sie bewegen sich mit eigener Muskelkraft auf zwei Rädern und sind dadurch körperlich aktiv.

mehr zu "Velosport"