Freizeit und Tourismus

Velofahren ist die beliebteste aktive Freizeitaktivität überhaupt. Denn die Fortbewegung auf dem Velo kennt keine Altersgrenzen und ist für Menschen mit unterschiedlichster körperlicher Leistungsfähigkeit geeignet.
Das Velofahren bietet ähnliche Vorteile wie das Wandern: Die Aktivität findet in der freien Natur statt und bei der Wahl der Route stehen unzählige Varianten abseits von hoch frequentierten Verkehrsadern oder Hauptstrassen zur Verfügung. Was zu Fuss kaum möglich ist, schafft man zudem auf dem Velo problemlos: das Erkunden einer ganzen Region im Rahmen eines Tagesausflugs. 

Die Schweiz als Velo- und Mountainbikeland

Sicher Radwandern

Radwandern verbindet auf angenehme Weise Naturerlebnis, Reisen, wohltuende Bewegung und Entspannung. Damit die Tour nicht zur Tortour wird, legt Ihnen Pro Velo Schweiz die Beachtung der folgenden 9 Tipps ans Herz.

mehr zu "Sicher Radwandern"

Velomitnahme im öV

Velo und der öffentliche Verkehr sind gute Partner. Die Kombination mit dem öV bietet auch unzählige zusätzliche Varianten für Velotouren, wenn Start- und Zielort nicht identisch sein müssen.

mehr zu "Velomitnahme im öV"

SchweizMobil: Veloland und Mountainbikeland

Das wichtigste Merkmal von SchweizMobil ist die einheitliche Signalisation der schweizweiten Routennetze für Velo, Mountainbike, Wandern, Skaten und Kanufahren und die attraktive praktische und mehrsprachige Website.

mehr zu "SchweizMobil: Veloland und Mountainbikeland"

Vermietung und bikesharing

In der Schweiz sind sowohl Velovermietungs- als auch Veloverleih-Dienstleistungen gut ausgebaut. Drei verschiedene bikesharing-Anbieter runden das Angebot ab.

mehr zu "Vermietung und bikesharing"

Velotourenführer

Entdecken Sie die Schweiz mit den Tourenführern von Pro Velo. In sieben Bänden erfahren Sie die schönsten Gegenden der Schweiz auf beschilderten Velorouten.

mehr zu "Velotourenführer"

Links zum Thema