Kursbeschreibungen

Übersicht über unsere Velokurse

Hier finden Sie alle momentan angebotenen Kurse beschrieben. Falls Sie sich für einen Kurs anmelden möchten, gelangen Sie über die Kurssuche nach Regionen zu Ihrem gewünschten Kurs.

Melden Sie sich unter Velokurse an.

 

Kurs A: "Sicheres Terrain"

Übungen im geschützten Raum (Verkehrsgarten oder Schulgelände). Wir vermitteln die elementaren Grundkenntnisse, vom Aufsteigen bis zum selbstsicheren Kurven.

Für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person.

Kurs B: "Erste Ausfahrten"

Wir üben im geschützten Raum und auf Quartierstrassen. Im Mittelpunkt stehen die Regeln und das korrekte Verhalten im Verkehr. Vom Abstandhalten über das Zeichengeben bis zum richtigen Abbiegen.

Für Kinder ab 7 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person.

Kurs BF: "B-Kurs für Fortgeschrittene"

Für 9 – 12jährige Kinder, die mit mindestens einem erwachsenen Kursteilnehmer den B-Kurs erfolgreich besucht haben und nun auf dem Sprung zum selbständigen Fahren sind. Der Verkehrssinn wird geschärft und gelernt, kritische Situationen zu vermeiden.

Für 9 – 12jährige Kinder (mit absolviertem B-Kurs).

Kurs C: "Sicher unterwegs"

Übungen und Verhaltensregeln für den Stadtverkehr. Vom Überqueren unübersichtlicher Kreuzungen über das Einspuren auf Hauptstrassen bis zur Routenwahl unter Einbezug von Radwegen und verkehrsarmen Strassen.

Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene, die gut Velofahren können (nicht für Anfänger).

Kurs C: "E-Bike-Kurs"

Sie lernen in Theorie und Praxis, mit dem E-Bike sicher unterwegs zu sein. Zudem geben praktische Tipps für Wartung und Unterhalt Sicherheit und Vertrauen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren (14 bis 16-jährige nur mit Mofa-Ausweis).

Kurs C: "Nachtfahrkurs ab 10 Jahren"

Velo fahren bei Nacht.

Kursabend für Erwachsene und Jugendliche ab 10 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person.

Kurs C: "Nachtfahrkurs ab 12 Jahren"

Velo fahren bei Nacht.

Kursabend für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.

Kurs C: "Ein Angebot für Migrantinnen und Migranten"

Für Personen, die nie gelernt haben, Velo zu fahren, oder schon seit langem nicht mehr Velo gefahren sind. In den mehrteiligen Kursen können die Anfängerinnen auf einem Schulhausplatz oder Verkehrsgarten in die Pedale treten, setzen sich mit der neuen Mobilität auseinander und kommen so in den Genuss zu mehr Vertrauen, Sicherheit, Freiheit und Unabhängigkeit.

Anmeldung und Infos direkt bei den Kursveranstaltern: Pro Velo Aarau, Pro Velo beider Basel, Pro Velo Bern, Pro Velo Biel-Seeland, Pro Velo Freiburg, Pro Velo Genf, Pro Velo Neuenburg, Pro Velo Luzern, Pro Velo Rapperswil-Jona, Pro Velo Schaffhausen, Pro Velo ThunPro Velo Thurgau, Pro Velo Uri.